Herzlich willkommen

auf den Webseiten der Landesarbeitsgemeinschaft der Waldorfschulen in Berlin-Brandenburg!

Neben vielen nützlichen und interessanten Informationen über die Waldorfangebote der Region finden Sie einführende und weiterführende, hinterfragende und antwortende Texte zu Waldorfpädagogik und angrenzenden Themen.


Aktuell

> Erster Welteurythmietag am 24. September 2016
Auf Initiative der beiden Eurythmistinnen Aban Bana und Dilnawaz Bana aus Mumbai, Indien, und mit Unterstützung von Stefan Hasler, dem Leiter der Sektion für Redende und Musizierende Künste am Goetheanum, findet am 24. September 2016 der erste Welteurythmietag statt.

> Auf der Suche nach Authentizität
Michal Ben Shalom glaubt, auf der Suche nach Authentizität gewinnen zu können. In ihrem Vortrag zitiert sie den Mystiker Rumi: „Es gibt tausende Wege, sich niederzuknien und die Erde zu küssen …“ Das ist für sie gelebte Waldorfpädagogik: nicht Bestehendes kopieren, sondern im Sinne einer gesunden Zukunft den eigenen Weg gehen.
Vortrag der israelischen Mentorin und Waldorflehrerin Michal Ben Shalom, gehalten an der 10. Weltlehrer- und Erziehertagung am Goetheanum 2016.

> Sahnehaube oder Existenzgrundlage? Waldorfpädagogik und die Kunst
100 Jahre Waldorfpädagogik! Das große Jubiläum 2019 richtet den Blick auf das Gründungsmotiv, mit der Waldorfschule einen umfassenden Kulturimpuls zu initiieren. Was bedeutet das für heute? Was muss geschehen, damit eine Idee wirklich zu einem Impuls wird?

> Die Rudolf Steiner Schule Berlin im Interview zum Thema „Waldorfschule heute“
Interessante Antworten auf Elternfragen zur Waldorfschule: Geschäftsführung und Lehrer der Rudolf Steiner Schule Berlin haben für das (nicht nur) in Waldorfkreisen beliebte Blog Zuckersüße Äpfel 24 Fragen beantwortet.

> Neue Waldorf-Weltliste online
Freunde der Erziehungskunst Rudolf Steiners e.V. veröffentlicht erstmals eine Gesamtliste der Waldorfschulen und Waldorfkindergärten weltweit sowie der Ausbildungsstätten für Waldorferzieher und Waldorflehrer. Die Publikation ist als freier Download erhältlich.

> Trend zu längerem gemeinsamen Lernen: Waldorfschulen sehen sich durch den Bildungsbericht bestätigt
Der Bund der Freien Waldorfschulen sieht durch den Bericht „Bildung in Deutschland 2016“ des Deutschen Instituts für Internationale Pädagogische Forschung (DIPF) das waldorfpädagogische Konzept des gemeinsamen Lernens bestätigt. In Deutschland lernen 85.797 Waldorfschüler an 236 Schulen gemeinsam von Klasse eins bis zwölf.

> Eurythmie – von der Ich-AG zum Wir
Soziales Verhalten kann nicht intellektuell vermittelt, sondern muss erübt werden. Die Eurythmie ist eines der Fächer der Waldorfschule, die diese Fähigkeit schulen. Sie spielt aber auch bei der Förderung der emotionalen Intelligenz und natürlich der Bewegungsfähigkeit eine herausragende Rolle, so der Eurythmielehrer und Hochschuldozent Jürgen Frank.

> Fürs Leben Lernen – Informationen über die Waldorfschule
Die Neuauflage der allseits beliebten und nachgefragten Broschüre des Bundes der Freien Waldorfschulen ist vor allem für interessierte Eltern gedacht, die sich ausführliche Informationen über die Waldorfschule wünschen.

Gala
zum Tag der Freien Schulen 2016
Beiträge verschiedener Freier Schulen

Gala zum Tag der Freien Schulen

Sonntag, 2. Oktober 2016, 11 Uhr
Deutsches Theater, Kammerspiele
Schumannstraße 13a
10117 Berlin
www.freie-schulen-berlin.de

• Aktuelle Stellenangebote
    in der Region

• Waldorfschulen in Berlin-
   Brandenburg stellen sich vor

   Broschüre als PDF-Datei

• Filme zu Waldorfpädagogik und
    Anthroposophie

• Weiterführende Links
   Informativ, aktuell, übersichtlich























Karte der Waldorfschulen in Berlin-Brandenburg